FAQ – Häufig gestellte Fragen

Bild Ausbildung LAPP The power to connect

►  1. Gibt es eine Annahmefrist für meine Bewerbung?

Die duale Ausbildung (DHBW/IHK) im Hause LAPP beginnt jeweils am 01. September.

Das Bewerberauswahlverfahren starten wir bereits ein Jahr vorab. Bei offenen Ausbildungs-/Dualen Studienplätzen sind auch später eingehende Bewerbungen willkommen.

►  2. Was soll meine Bewerbung beinhalten?

Anschreiben │ Lebenslauf │ letzten beiden Endjahreszeugnisse der allgemeinbildenden Schule (!! Für den Start 9/2020 = 7/18 + 7/19 !!) │ Nachweise Praktika, Ehrenämter etc.

►  3. Wie kann ich mich bewerben?

Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen entweder klassisch per Post oder digital (!! Bitte alle Unterlagen in einer Gesamt-PDF-Datei abspeichern + versenden. !!) an: ausbildung(at)lappkabel.de.

►  4. Wie kann ich LAPP näher kennen lernen?

Besuch uns auf einer der zahlreichen Bildungsmessen in Stuttgart. Unsere Auszubildenden präsentieren hier das Unternehmen sowie die berufliche Ausbildung (DHBW/IHK) innerhalb der LAPP Gruppe. Richte Deine Fragen direkt vor Ort an uns. Vertreten sind wir:

HORIZON Stuttgart │ TRAUMBERUF IT & TECHNIK Stuttgart │ vocatium Stuttgart │ DHBW-Studientag Stuttgart 

►  5. Werden auch Auslandsaufenthalte während der dualen Ausbildung (DHBW/IHK) angeboten?

Wir bieten unseren Auszubildenden im 2. Ausbildungsjahr/unseren Dualen Studenten im 4. Semester die Möglichkeit ein Unternehmen der LAPP Gruppe im Ausland kennen zu lernen. Innerhalb eines 4- bis 12-wöchigen Aufenthaltes erhalten unsere Auszubildenden durch einen gezielten Projekt- bzw. Abteilungseinsatz Einblicke in die internationale Geschäftstätigkeit der LAPP Gruppe. 

Auch die Teilnahme an einem EU-geförderten Auslandspraktikum (Go.For.EuropeSpread Your Wings) ist für unsere Auszubildenden (IHK) möglich.

Unsere Dualen Studenten haben darüber hinaus die Möglichkeit ein Auslandssemester an einer Partneruniversität der DHBW Stuttgart zu verbringen (Voraussetzung: Zustimmung der Studiengangsleitung und des Unternehmens).

►  6. Wie geht es nach meiner Ausbildung weiter? Werde ich übernommen? 

Wir streben an allen unseren Auszubildenden (DHBW/IHK) einen qualifizierten Arbeitsplatz im Hause LAPP anzubieten. Unsere Übernahmequote liegt bei ~90%.

Die Übernahme hängt u. a. von der Leistung des jeweiligen Auszubildenden (m/w/d) sowie von der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens ab.  

►  7. An wen wende ich mich bei weiteren Fragen?

Bei weiteren Fragen kannst Du Dich gerne an unsere Leiterin Ausbildung Frau Anne Voigt wenden.

Bild Ausbildung Mit uns in eine LAPPtastische Zukunft starten